Ayanas Japan Blog

Lerne zu kochen wie die Japaner.

Tsukune Don

Tsukune Don (Hackfleisch mit Reis)

“Für 2 Personen”

400g fertig gekochten Reis

200g Hackfleisch (Ich empfehle Pute)

1/2 Zwiebel

100g Pilze

2 Eiweiß

2 Eigelb

2 TL geriebener Ingwer

2 TL Kartoffelstärke oder Kartoffelmehl

Salz & Pfeffer

2 EL Sojasoße

2 EL Mirin

2 EL Sake

Öl

-Ideen fürs Topping-

Auf den Reis gehacktes Nori

Shichimi(Japanische Chili, sieben Gewürze)

gehackte Frühlingszwiebeln

Kochzeit ungefähr 30 min

Gehackte Zwiebeln und Pilze

1. Zwiebeln und Pilze klein hacken.


Zwiebeln und Pilze anbraten

2. Öl in eine Pfanne geben, dann Zwiebeln und Pilze anbraten.


Hackfleisch mit Würze

3. Hackfleisch, Eiweiß, Ingwer, Salz und Pfeffer sowie Kartoffelstärke gut mischen.


Alles zusammengemischt

4. „2“ und „3″ zusammen in einer Schüssel mischen.


Hackfleischscheibe

5. Öl in eine Pfanne geben, die Masse aus ”4” hineingeben und zu ungefähr 2 cm dicken Scheiben formen, die Mitte eindellen und das Ganze braten.


Scheiben mit Deckel braten

6. Drehe die Scheiben um, wenn sie braun werden und mache einen Deckel drauf.


Soja, Sake, Mirin gemischt

7. Mische Sojasoße, Mirin, Sake in einer kleinen Schüssel.


Tsukune mit Soße anbraten

8. Wenn die Scheiben fertig gebraten sind, entferne den Deckel und füge „7″ hinzu. Koche das ganze, bis die Flüssigkeit ungefähr nur noch zur Hälfte vorhanden ist.


Scheiben fertig angebraten

9. Gib Reis auf einen Teller. Lege eine Scheibe auf den Reis und das Eigelb in die Delle. Gib dann dein Topping drauf.


10. Einen guten Appetit

 

-Tipp-
Benutze die ganze Zeit mittlere Hitze

-Wenn du kein rohes Eigelb magst-
Mach Rührei

-Wenn du kein Mirin hast-
2 EL Sake (Weißwein) + 1 TL Honig oder Zucker

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA